Kaiser Reich Kiefersfelden Baumgartenhof

Bergtour zum Brünnstein

Zahmer und Wilder Kaiser vom Brünnsteingipfel gesehen,  Photograph: Rufus46 Zahmer und Wilder Kaiser vom Brünnsteingipfel gesehen, Photograph: Rufus46

Vom Gießenbachtal landschaftlich reizvoller Aufstieg durch Wald und Almgebiet zum Brünnsteinhaus (1340m). Eine Tour im Frühsommer ist botanisch Interessierten besonders zu empfehlen.

Schwierigkeit: mittel
Dauer: 2:30 h
Tiefster Punkt: 750 m (Parkplatz Hinteres Gießenbachtal)
Höchster Punkt: 1342 m (Brünnsteinhaus)

Einkehren & Übernachten
Brünnsteinhaus (DAV)
Das Brünnsteinhaus besteht seit 1894. Es ist direkt an den Fels gemauert und bietet nach Süden und Westen hin eine traumhafte Aussicht.

Anfahrt/Ausgangspunkt
Vom Ortszentrum Kiefersfelden der Hauptstraße folgend rechts in die Thierseestraße abbiegen. Nach ca. 3 km wieder rechts Richtung Breitenau abbiegen. Dieser Straße führt bergaufwärts nach ca. 4,5 km direkt zum Parkplatz Hinteres Gießenbachtal (kostenfrei).

Wegbeschreibung
Vom Parkplatz Hinteres Gießenbachtal zunächst dem Forstweg entlang des Gießenbachs folgen. An der Stubler Alm dem Weg weiter folgen (AV-Weg 653) zum Naturfreundehaus. Am Waldrand rechts weist der Wegweiser auf den AV-Weg 653 Richtung Brünnsteinhaus. Dieser Weg geht in steilen Serpentinen durch den Wald, wobei hier vor allem im Frühsommer seltenere Pflanzen wie zum Beispiel Frauenschuh, Maiglöckchen und Knabenkraut am Wegesrand zu entdecken sind.
Nach dem Wald führt der Weg über Almgebiet weiter zur Herrenalm, an dieser vorbei und stetig bergan Richtung Himmelmoosalm. Auf dem Fahrweg (AV-Weg 651) rechts abbiegen. Hier bietet sich ein wunderbares Panorama ins Kaisergebirge und die Zentralalpen. Auf dem Fahrweg weiter bis zur nächsten Abzweigung bei der Bergwachthütte, hier links gehen (von rechts kommt der Weg aus der Mühlau hinauf) und kurz darauf ist das Brünnsteinhaus erreicht.
Wer ganz auf den Brünnsteingipfel will, der sollte auf jeden Fall trittsicher und schwindelfrei sein. Über den Dr. Julius Mayr Steig (einem leichten Klettersteig) ist der Gipfel in ca. 45 Minuten ab dem Brünnsteinhaus zu erreichen. Alternativ geht es über die Himmelmoos Almen und einem teilweise drahtversicherten Steig.

Wegkennzeichen
AV-Weg 653, 651

Hier finden Sie die Tour in der interaktiven Karte mit Wegbeschreibung (auch zum Ausdrucken als pdf für unterwegs) und allen relevanten Informationen.

Zur Tour

Zurück