Winter-Wanderungen

Sonnige Tage in der kalten Jahreszeit bieten Ihnen ideale Bedingungen für eine Winterwanderung im Kaiser-Reich.
Wechselnde Lichtverhältnisse, unbelaubte Bäume und schneebedeckte Flächen machen auch eine vertraute Wanderstrecke im Winter zu einem Tourenerlebnis besonderer Art.

ZUR LIPPENALM - WALCHSEE
Die Lippenalm liegt 955m hoch über dem Walchsee im Gebiet des Zahmen Kaisers.
Von der Alm bietet sich nicht nur ein malerischer Blick auf den im Tal ruhenden Walchsee. Die herrliche Aussicht reicht von Kössen und den Chiemgauer Alpen bis zum Wendelstein.
Im Winter dient der Weg zur Lippenalm als Naturrodelbahn, die aufgrund ihrer Nordhanglage als relativ schneesicher gilt (Länge: ca. 2 km, Schwierigkeit leicht).

Anfahrt/Aufstieg:
Von Kiefersfelden nach Oberaudorf und weiter über Niederndorf (Tirol) und Durchholzen in den Ort Walchsee. Unmittelbar am Ortseingang rechts abbiegen in Richtung Öd (Seeblick-Str.). Vom dortigen Wanderparkplatz erreicht man die Lippenalm in ca. 45 Min. Gehzeit. Für Familien mit Kindern gut geeignet | Wegbeschreibung

Lippenalm Tel. +43 (0)664/9156385
In der Wintersaison von 26. Dez. bis 6. April geöffnet (Montags Ruhetag)


Bitte berücksichtigen Sie bei der Planung Ihrer Touren die aktuelle Schneelage. Gegebenenfalls sind Wanderstöcke und Steigeisen/Grödeln als Hilfsmittel sinnvoll.
Entsprechende Hinweise zu Bergwetter und Lawinen finden Sie hier.


ZUR RITZAUALM - VORDERKAISERFELDENHÜTTE - NAUNSPITZE
Die Naunspitze liegt in einer Höhe von 1633m westlich am Zahmen Kaiser. Die Begehung erfolgt zunächst über einen breiten Fahrweg und ist daher auch im Winter gut machbar.
Ab der Vorderkaiserfeldenhütte ist in schattigen Waldstücken mit Vereisungen zu rechnen. Steigeisen sollten daher mitgeführt werden. Das letzte Teilstück zum Gipfel ist felsig und oft schneefrei, da südseitig gelegen. Aufstieg 3h.

Anfahrt/Aufstieg:
Von Kiefersfelden nach Oberaudorf und weiter über Niederndorf (Tirol) nach Ebbs. In Ebbs zunächst rechts Richtung Kufstein abbliegen. Am Ortsende von Ebbs links der Beschilderung zum 'Kaiseraufstieg' folgen bis zum Wanderparklatz 'Sparchen'(gebührenpflichtig).
Der Wanderweg Kaiseraufstieg führt zunächst durch ein längeres Waldstück. Dann linker Hand Richtung Vorderkaiserfeldenhütte. Nach halber Wegstrecke wird die Ritzaualm passiert und nach knapp 2 h Gehzeit ist die Vorderkaiserfeldenhütte erreicht.
Von dort führt ein steiler felsiger Pfad in knapp 1h zum Gipfelkreuz | Wegbeschreibung

Ritzaualm Tel. +43 (0)5372/63624
Montags Ruhetag, Betriebsurlaub von 09. bis 30. Januar 2017

Vorderkaiserfeldenhütte Tel. +43 (0)5372/63482
Jan. - Mai: Dienstags Ruhetag, Betriebsferien: Ende November bis Ende Dezember


ZUM BRÜNNSTEIN VON MÜHLAU ÜBER RECHENAU
Ziel der Wanderung ist das Brünnsteinhaus auf 1342m Höhe (ca. 2 h Gehzeit). Als Belohnung erwartet Sie dort ein grandioser Panoramablick ins Kaisergebirge sowie die Möglichkeit einzukehren | pdfWegbeschreibung zum Download

Bei geeigneter Schneelage können Sie den Rückweg auch zu einem rasanten Rodelvergnügen machen, denn die Wanderstrecke ist zugleich Naturrodelbahn. Rodel können am Brünnsteinhaus ausgeliehen und in Rechenau abgegeben werden | mehr Infos


VOM KAISERTAL ZUR ANTONIUSKAPELLE oder VON EBBS ZUR ANTONIUSKAPELLE
... | Wegbeschreibung


WINTERSPAZIERGANG RUND UM DEN HECHTSEE
Diese Rundtour können Sie direkt in der Ortsmitte von Kiefersfelden starten. Sie führt Sie über das Sonneck zum Hechtsee. Dort können Sie in der Seearena Hechtsee direkt am See einkehren. Landschaftlich reizvoll geht es entlang des Kieferbach zurück in den Ortskern.
Gesamtgehzeit: 2h. Die Strecke verläuft eben und ist daher auch gut mit Kinderwagen zu begehen | pdfWegbeschreibung zum Download

Seearena Hechtsee Tel. +43 (0)5372/64516
Montags Ruhetag


ÜBER DEN HECHTSEE ZUM THIERSEE
Diese Tour führt Sie vom Ortskern Kiefersfelden über die Hechtseestraße zum Thierberg (ca. 2 h Gehzeit). Dort treffen Sie auf eine dem hl. Johannes geweihte Wallfahrtskapelle mitsamt Einsiedelei. Gleich nebenan ist vom ehemaligen Burgschloss Thiersee ist noch der historischer Aussichtsturm erhalten. Von dort geniessen Sie einen traumhaftem Blick auf Kufstein, ins Kaisergebirge und Inntal. | pdfWegbeschreibung zum Download


ZUR LACHERALM AM SUDELFELD

Ausgangspunkt der kurzen Tour (Gehzeit 1 h) ist der Parkplatz Himmelmoos am unteren Sudelfeld. Von dort der Verkehrsstraße bergauf folgen nach ca. 200 m rechts auf eine schmale, für den allgemeinen Verkehr gesperrten Straße (Richtung Ausbildungszentrum Gebirgsjäger) einbiegen. Diese Straße führt in Serpentinen zur Lacher Alm und ist wegen der sonnigen Lage oft auch im Winter kaum vereist und gut begehbar. Die Lacher Alm (nicht bewirtschaftet) liegt auf 1460 m ü. NN | Wegbeschreibung mit Karte

Einkehrmöglichkeiten
Hotel-Berggasthof Sudelfeld
Schindlberger Alm 

Zurück